Stefan Canham, Rufina Wu – Portraits from Above

Opening: 18.5.16, 18 Uhr
Artist’s talk: 19.5.16, 17 Uhr
Pfarrgasse 3, BAF – Bolzano Architecture Festival
Ausstellung: 18.5. – 21.5.16

Stefan Canham, Protraits from Above

Stefan Canham, Protraits from Above

Selbstgebaute, informelle Siedlungen auf den Dächern von Hochhäusern sind seit über fünfzig Jahren ein wesentlicher Bestandteil der Geschichte Hongkongs. Die politischen Umwälzungen des 20. Jahrhunderts in China, wie z.B. der Große Sprung nach vorn und die Kulturrevolution, schickten Flüchtlingsströme in eine Stadt, in der flaches Bauland rar ist. Das Ausmaß der hieraus resultierenden Wohnungsnot zwang die Einwohner, jede verfügbare Fläche zu nutzen und Hütten aus Wellblech, Holz und Restmaterialien auf den Dächern von Häusern zu errichten. 1998 wurden in Hongkong informelle Haushalte auf 9.000 Gebäuden festgestellt1; die im Jahr 2007 durchgeführte Recherche verdeutlicht, dass das Wohnen auf dem Dach immer noch ein weit verbreitetes Phänomen ist.

Stefan Canham, Protraits from Above, exhibition view, credit: foto-forum, Claudia Corrent

Stefan Canham, Protraits from Above, exhibition view, credit: foto-forum, Claudia Corrent

Portraits from Above beschreibt die informellen Dach-Gemeinschaften Hongkongs als eine einmalige Architektur ohne Architekten (Bernard Rudofsky). Das Projekt gewährt einen umfassenden Einblick in fünf dieser Siedlungen in älteren Bezirken der Halbinsel Kowlooon, die im Rahmen des von den zuständigen Behörden vorgesehenen Sanierungsprogramms in den kommenden Jahren tiefgreifende Veränderungen erfahren werden.

Stefan Canham, Protraits from Above, exhibition view, credit: foto-forum, Claudia Corrent

Stefan Canham, Protraits from Above, exhibition view, credit: foto-forum, Claudia Corrent

Architekturzeichnungen würdigen die kreative Leistung, die jeder einzelnen Hütte zu Grunde liegt und bereichern die Skyline Hongkongs um eine informelle Schicht. Axonometrische Zeichnungen und Grundrisse beschreiben ganze Dachsiedlungen als komplexe, funktionale Systeme.

Stefan Canham, Protraits from Above, exhibition view, credit: foto-forum, Claudia Corrent

Stefan Canham, Protraits from Above, exhibition view, credit: foto-forum, Claudia Corrent

Fotografien von mehr als zwanzig Haushalten gewähren einen so noch nicht gesehenen Einblick in das Leben auf dem Dach. Hoch auflösende Abbildungen ermöglichen es dem Betrachter Innen- und Außenansichten in allen Details zu erfassen und in ihnen zu „lesen.“

Stefan Canham, Protraits from Above, exhibition view, credit: foto-forum, Claudia Corrent

Stefan Canham, Protraits from Above, exhibition view, credit: foto-forum, Claudia Corrent

Textaufzeichnungen geben den Alltag der Dach-Bewohner wieder. Die Siedlungen werden als eine Wohnform begreifbar, die von Einwanderern in einer Einwanderungsgesellschaft geschaffen wurde. Es ist das Anliegen von Portraits from Above, die kulturelle Energie der Dach-Gemeinschaften Hongkongs einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Um die Siedlungen haben sich vielfältige informelle Ökonomien entwickelt, die unterprivilegierten Bevölkerungsgruppen ein Leben in der Stadt ermöglichen, indem sie Wohnraum genau dort zur Verfügung stellen, wo er gebraucht wird: in zentralen Bezirken, in der Nähe von Arbeitsangeboten, in Gegenden mit gut ausgebauten sozialen Ressourcen. In Anbetracht des gegenwärtigen Tabula rasa Ansatzes bei der Stadtentwicklung bleibt die Zukunft dieses Hongkonger Vermächtnisses jedoch prekär.

Stefan Canham, Protraits from Above, exhibition view, credit: foto-forum, Claudia Corrent

Stefan Canham, Protraits from Above, exhibition view, credit: foto-forum, Claudia Corrent

Portraits from Above wurde mit dem 5. Internationalen Bauhaus Award 2008 ausgezeichnet (3. Preis) und unter dem Titel „Portraits from Above – Hong Kong’s Informal Rooftop Communities“ von Peperoni Books in Berlin veröffentlicht.

1 Erhebung des Hong Kong Fire Services

Rufina Wu, Stefan Canham, credit: foto-forum, Claudia Corrent

Rufina Wu, Stefan Canham, credit: foto-forum, Claudia Corrent

Tutela del dati Datenschutzerklarung Privacy Policy