Talk: Rinko Kawauchi – Das Japanische Fotobuch

Talk: 16.5.2018 7 pm
Unter der Schirmherrschaft des Generalkonsulats von Japan in Mailand

Rinko Kawauchi, 2014 © Arnoldas Kubilius

Rinko Kawauchi wird ausgehend von ihrer Arbeit einen Einblick in das japanische Fotobuch geben. Geboren 1972 in Shiga, Japan, arbeitet sie nach einem Fotografie-Studium in einer Werbeagentur, bevor sie freischaffende Fotografin wird. Als sie 2001 gleichzeitig drei Fotobücher – Utatane, Hanabi und Hanako – veröffentlicht, wird sie über Nacht berühmt und veröffentlicht weitere Fotobäücher für die sie zahlreiche Auszeichnungen erhält. Heute ist sie eine der wichtigsten zeitgenössischen japanischen Fotografinnen. Das Fotobuch hat in Japan eine lange Tradition und zeichnet sich durch eine besondere Ästhetik und Materialität aus. Seit den 60er Jahren ist es zu einem wichtigen Ausdrucksmittel für Künstler geworden und bis heute sind diese Bücher begehrte Sammlerstücke.

 

 

Under the patronage of the Consulate General of Japan in Milan

Tutela del dati Datenschutzerklarung Privacy Policy